Wiesenlamm / Spieße vom Landgockel

von Mora Esmeralda Fütterer

 

 

Direkt vom Grill

 

Was macht man lieber als Naschen? Ob Mini Hot Dogs, Wraps, Fleisch und Gemüsespieße, Sandwichs oder ähnliches. Alles ist geeignet, direkt vom Grill in die Hand, in den Mund zu wandern und genüsslich verzehrt zu werden. Nur um die Serviette kommt man nicht drum herum, ein bisschen Kleckern muss dazu gehören. Fingerfood ermöglicht mir als Gastronom, eine große Bandbreite an Speisen anzubieten. Der Gast kann sich durch viele Kleinigkeiten kosten. Lernt viele Geschmacksrichtungen kennen, ohne zu übersättigen. Was gibt es Besseres als viele Kleinigkeiten direkt vom Grill in die Hand zu bekommen? 

 

 

Das Rezept

 

Wiesenlamm – Wrap mit Tomatenmarmelade und Rucol

800g Lammrücken salzen und zuckern. Von allen Seiten bei direkter Hitze grillen. Danach bei indirekter Hitze ruhen lassen. Für das Pesto 300 g Rucola mit gerösteten Sonnenblumenkernen, Öl und Salz fein mixen, bis ein sämiges Pesto entsteht. 500 g Kirschtomaten mit einer gewürfelten Zwiebel und etwas Knoblauch in Olivenöl anschwitzen. Mit Essig und etwas Weißwein ablöschen. Sternanis, Zimt, Piment und Pfeffer, Vanille und Rosmarin beigeben mit Gelierzucker einkochen lassen. Knoblauch in Olivenöl anschwitzen. Mit Essig und etwas Weißwein ablöschen. Sternanis, Zimt, Piment und Pfeffer, Vanille und Rosmarin beigeben mit Gelierzucker einkochen lassen. Die Wraps mit Rucola und Tomatenmarmelade bestreichen, den Lammrücken halbieren, hineinlegen. Etwas Schafskäse darauf streuen. Mit frischen Rucolablättern einrollen. Den fertigen Wrap auf dem Grill nochmals kross grillen.


Spieße vom Landgockel und Mais in einer Erdnuss-Malzbiermarinade

Hühnerbrust würfeln und mit kräftig Erdnussbutter, Austernsoße, etwas Malzbier , Salz und Chili marinieren. Die abgekochten Maiskolben in Stücke schneiden. Fleisch und Maiskolben auf Spieße stecken (falls Holzspieße: diese zuerst wässern, dann verbrennen diese nicht so schnell). Die Hühnerspieße bei indirekter Hitze schonend garen. Maiskolben immer wieder mit etwas Butter einpinseln. Wenn das Fleisch durch gegart ist, die Spieße direkt vom Grill verzehren.

 

Guten Appetit wünscht Mora Esmeralda Fütterer

„Für mich steht Regionalität, Fairness und Professionalität an erster Stelle - mit höfats habe ich den richtigen Partner und Grill gefunden. Die innovative Hitzeregulierung macht Grillen einfach wie nie. Ich bin flexibel was die Temperatur angeht und so „einfach“ in der Lage, das Grillgut perfekt auf den Punkt zu garen. Endlich gibt es Holzkohlegrills, die simpel zu bedienen, hochwertig verarbeitet und super schick sind."

Mora Esmeralda Fütterer

 

 

Mora Fütterer ist mit Herzblut gerne Gastgeberin. Sie ist gelernte Köchin, arbeitete in diversen Sternerestaurants und ist heute mit Ihrem eigenen Catering Unternehmen (www.mocuisine.de) selbstständig. Das Grillen eignete Sie sich vor vielen Jahren an und benutzt heute eine Feuerstelle genausooft wie den Herd. Mit BBQs, Menüs und Buffets verzaubert Sie deutschlandweit VIP Caterings, Hochzeiten, Firmenfeiern und Veranstaltungen aller Art.